Basketballwetten für Anfänger in der Welt der Sportwetten

Haben Sie Lust, ein paar Sportwetten abzuschließen? Dann ist die Wahrscheinlichkeit recht hoch, dass Sie sich für Basketballspiele entscheiden. Laut Buchmachern ist in den USA Basketball gleich nach Football der wichtigste Sport nach Umsatz im Wettgeschäft. Das March Madness Turnier der Amateure ist das zweitgrößte Sportereignis für Buchmacher gleich nach dem Super Bowl.

Mit Basketballwetten kann man eine Menge Geld verdienen, ganz gleich ob es sich dabei um College oder NBA-Basketball handelt, doch auch um einfach nur den Break Even Punkt zu erreichen, müssen Sie zunächst wissen, was Sie tun. Dieser Artikel ist ein erster Guide für jene, die mit Basketballwetten beginnen.

Basketballwetten

Wie beim Football gibt es auch in Basketballspielen sehr hohe Punktzahlen, was mit der Art zusammenhängt, wie Punkte gemacht werden. Das bedeutet, dass der Spread im Basketball die beliebteste Wettform ist.

Bei einer Spread-Wette gewinnt der Wettspieler, wenn sein Team den Spread erreicht. Das bedeutet, dass das Team entweder mit dem angegebenen Abstand gewinnt oder verliert, je nach Angabe der Punkte. Hier ein Beispiel.

San Antonio Spurs -8

New York Knicks +8

Wenn Sie wetten, dass die Spurs den Spread erreichen, bedeutet das, dass das Team mit mehr als acht Punkten Vorsprung gewinnen muss, damit Sie Ihre Wette gewinnen. Wenn sie genau 8 Punkte Vorsprung haben, nennt man das “Push”. Sie erhalten dann Ihr Geld zurück, aber erzielen keinen Gewinn. Wenn die Spurs mit nur sieben Punkten Abstand gewinnen, dann haben sie zwar das Spiel gewonnen, den Spread aber nicht erreicht. In einem solchen Fall verlieren Sie Ihren Spieleinsatz, und jene, die auf die Knicks gesetzt haben, gewinnen.

Basketball-Wetten

Auf Spreads zu setzen kann etwas schwierig sein, weshalb Neulinge der Money Line Wette den Vorzug geben sollten. Das ist eine direkte Wette auf den Sieg einer der beiden Mannschaften, und es spielt keine Rolle, wie hoch dieser Sieg ausfällt.

Bei einer Money Line Wette setzt man bei einer Wette auf den Favoriten mehr Geld, als man gewinnen kann. Beispielsweise muss man um $100 zu gewinnen, $120 auf seinen Favoriten setzen. Wettet man hingegen auf den Underdog, kann man mehr Geld gewinnen. Setzt man $100 auf den Außenseiter, kann man $130 gewinnen. Schauen wir mal, wie das bei den Buchmachern aussehen würde:

San Antonio Spurs -120

New York Knicks +130

Der Favorit wird immer mit einem Minuszeichen erkennbar, ob man nun Spread-Wette oder Money Line spielt.

Eine gute Wette ausfindig machen

Wie zu Beginn bereits erwähnt, sind professionelle und College-Basketballspiele unter Wettspielern gleichermaßen beliebt. Um die Saison oder Turniere als Gewinner abzuschließen, muss man Wetten finden, die eine gute Quote bieten.

Gute Wetten sind jene, bei denen Sie mit möglichst geringen Einsätzen hohe Gewinne erzielen können. Daher bevorzugen viele Spieler die College-Spiele gegenüber denen der Profis. In der Profiliga treffen oft Teams mit stark voneinander abweichenden Fähigkeiten aufeinander, was sich in den Quoten niederschlägt.

Auf der anderen Seite sind College-Mannschaften häufig sehr viel näher beieinander und unterscheiden sich nicht so stark in Bezug auf ihre Fähigkeiten und Stärken. Das bedeutet, dass die Buchmacher die Lines und Spreads enger beieinander setzen, was für die Wettspieler von Vorteil ist.

Behalten Sie immer im Hinterkopf, dass je mehr Sie wissen, umso größer Ihre Chancen auf einen Gewinn sind. Bevor Sie Ihre Wette platzieren, sollten Sie sich um das Spiel herum informieren, was die Aufstellung der Spieler angeht, bis hin zu den Schiedsrichtern, indem Sie Internet und Sportnachrichten zu Rate ziehen.

Wettstrategien für erfolgreiche Basketballwetten

 

Ganz gleich, ob Sie die NBA oder College Basketball verfolgen,  das Wetten auf Basketballspiele ist relativ einfach, wenn Sie die richtige Wettstrategie verfolgen. Mit ein paar wirksamen Wettstrategien fürs Basketball können Sie ermitteln, welches Team bei einem Basketballspiel gewinnen wird und Ihre Prognose mit Statistiken der vorhergehenden Saison zu den stärksten Spielern, den Verletzten, zu voreingenommenen Schiedsrichtern, zu Ergebnissen bei Heim- oder Auswärtsspielen stützen.

Wenn Sie bei Ihrer Wettstrategie alle genannten Faktoren berücksichtigen, haben Sie eine recht hohe Chance, Ihre Wetten zu gewinnen. Wirklich professionelle Wettspieler wollen aber mehr als nur “gut” darin sein, Wetten zu platzieren. Um ein wirklich professioneller Wettspieler zu sein, sollte die Chance zu gewinnen bei 97-100% liegen. Dafür muss man jedoch einige zusätzliche Wettstrategien berücksichtigen.

Hier sind einige Dinge, die man beim Wetten auf Basketballspiele berücksichtigen sollte:

Die Anzahl von Siegen, die das jeweilige Team erreicht hat

Sie müssen sich stets darüber informieren, wie viele Siege ein Team innerhalb einer Saison wie auch in der vorangegangenen Saison errungen hat. Der Grund dafür ist, dass es ein guter Indikator dafür ist, wie schlagkräftig ein Team insgesamt spielt und kann hervorragend dazu dienen, Vergleiche zu anderen Teams und deren Leistungen zu ziehen. Sie sollten auch die Siegeshistorie der gegnerischen Teams beachten, insbesondere von Teams, die von anderen geschlagen wurden. Wenn ein bestimmtes Ziel das “ungeschlagene” Team schlägt, kann das eine Menge über seine derzeitigen Fähigkeiten aussagen, was eines der Hauptkriterien bei Ihren Basketball-Wett-Strategien sein sollte.

Die Leistung einzelner Spieler

Man muss selbstverständlich auch die einzelnen Spieler kennen. Versuchen Sie die stärksten Spieler in einer Mannschaft auszumachen, und halten Sie sich über ungewöhnliche Ereignisse auf dem Laufenden, die die Leistung beeinflussen können. Stellen Sie sicher, dass Sie über Verletzungen und ungewöhnliche Leistungsverbesserungen informiert sind, achten Sie auch darauf, ob jemand bedeutend besser spielt, als die gleiche Spielernummer im gegnerischen Team. Sie versuchen dabei im Grunde einen Teamvergleich vorzunehmen, um die bestmögliche Wettstrategie für Basketballwetten zu entwickeln.

Wetten Sie nicht auf jedes Spiel

Es kann zwar bisweilen verlockend sein, aber es ist unklug, auf jedes einzelne Spiel zu wetten. Das ist sogar extrem wichtig, wenn Sie eine hohe Erfolgsquote erreichen wollen und einen professionellen Wettspieler-Status erringen möchten. Werfen Sie Ihre eigenen Wettstrategien fürs Basketball nicht über den Haufen, indem Sie all Ihr Geld auf Hochrisiko-Wetten setzen oder indem Sie Ihre Zeit auf irrelevante Wetten verschwenden, bei denen Sie nur ein paar Dollar einstreichen können, aber mehrere hundert Dollar verlieren können.

Meiden Sie Arbitragewetten bei Ihren Basketballwetten

Arbitragewetten auf Basketballspiele bedeutet, dass man anhand unterschiedlicher Kennzahlen auf beide Teams setzt, wenn die gegenteiligen Wetten durch ihre jeweiligen Quoten dazu führen, dass man auf jeden Fall gewinnt. Vergeuden Sie nicht Ihre Zeit, nach solchen Wetten zu suchen, da sie sehr selten sind. Es kann Sie Stunden um Stunden kosten, das Internet nach solchen Wetten zu durchsuchen, während Sie Ihre Zeit sinnvoller nutzen sollten, um wirkliche Wettstrategien fürs Basketball umzusetzen.